Posts by CAMPS International

    Für Interessenten aus Norddeutschland!
    Teilstipendium für die USA


    In Kooperation mit der "BürgerStiftung" Region Ahrensburg
    vergibt CAMPS International ein Teilstipendium im Wert von € 2.000 für
    einen USA-Gastschulaufenthalt


    Mehr Infos findest du hier: http://www.camps.de/site/de/html/553/stipendien.html (http://www.camps.de - High School - Tipps - Stipendien)
    Oder ruf uns an: 04121/472 99 11

    Anforderungen an die Bewerbungen

    • Schülerinnen und Schüler aus Bremen, Hamburg,
      Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen oder Schleswig-Holstein, die
      einen Schulaufenthalt im Jahr 2010/2011 planen
    • besonderes, nachzuweisendes ehrenamtliches Engagement
    • offen für andere Kulturen, anpassungsfähig und flexibel im Umgang mit Unterschieden
    • mindestens befriedigende Kenntnisse in der englischen Sprache
    • bewusst im Umgang mit der Rolle als Repräsentant(in) Deutschlands
      im Gastland, Grundkenntnisse in der deutschen Geschichte und Kultur
    • selbstständig im Lösen von u. U. im Gastland auftretenden Probleme

    Ablauf der Bewerbung

    • Füll bitte das Anmeldeformular aus unserem Katalog komplett
      aus. Vermerke das Stichwort „Stipendium“. Dieses Formular schickst du
      uns zusammen mit einer Kopie deines letzten Zeugnisses sowie einem
      ausführlichen Aufsatz (mindestens 2-3 Seiten, in Deutsch oder Englisch
      (bitte gut lesbar!), muss nicht handschriftlich sein), aus dem u. a.
      plausibel hervorgeht, warum die Vergabe eines Stipendiums gerade auf
      dich fallen sollte.
      Nachfolgend aufgelistet sind einige Themen, die uns dabei
      interessieren: Familie (wer gehört zu deiner Familie?, was magst du an
      deiner Familie?), Schule (Lieblingsfächer?, Motivation?, was magst du
      an deiner Schule?), Freizeitgestaltung (Interessen/Vorlieben? wie
      verbringst du deine Freizeit?), Auslandsaufenthalte/internationale
      Kontakte, Soziales Engagement, Warum möchtest du ein Jahr im Ausland
      verbringen? Was erwartest du dir von einem Auslandsaufenthalt? Warum
      sollte eine Gastfamilie gerade dich aufnehmen? Was trägst du zum
      Familienleben bei? Wie siehst du deine Rolle als „Botschafter“ für
      Deutschland und für CAMPS?
    • Wie alle Teilnehmer an unseren High School-Programmen laden wir
      dich (und deine Eltern) zu einem Auswahlgespräch ein. In diesem
      Gespräch lernen wir dich besser kennen und prüfen natürlich auch deine
      prinzipielle Eignung für das Programm. Nach positivem Verlauf erhältst
      du von uns zum Ausfüllen die englischsprachigen Bewerbungsunterlagen
      unserer Partnerorganisation.
    • Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2009; d h. bis zu
      diesem Tag müssen uns die vollständig ausgefüllten Unterlagen inkl.
      Nachweis über die Einkommenssituation der Eltern vorliegen. Über die
      Vergabe der Stipendien entscheiden wir bis Ende Januar 2010. Alle
      Bewerber werden schriftlich informiert.

    In Kooperation mit unserem Partner Via Mundo vergeben wir ein Stipendium im Wert von € 6.000 für einen Aufenthalt in Brasilien

    Mehr Infos findest du hier: http://www.camps.de/site/de/html/553/stipendien.html (http://www.camps.de - High School - Tipps - Stipendien)
    Oder ruf uns an: 04121/472 99 11

    Anforderungen an die Bewerbungen

    • Schülerinnen und Schüler, die
      einen Schulaufenthalt im Jahr 2010/2011 planen
    • besonderes, nachzuweisendes ehrenamtliches Engagement
    • offen für andere Kulturen, anpassungsfähig und flexibel im Umgang mit Unterschieden
    • mindestens befriedigende Kenntnisse in der englischen Sprache
    • bewusst im Umgang mit der Rolle als Repräsentant(in) Deutschlands
      im Gastland, Grundkenntnisse in der deutschen Geschichte und Kultur
    • selbstständig im Lösen von u. U. im Gastland auftretenden Probleme

    Ablauf der Bewerbung

    • Füll bitte das Anmeldeformular aus unserem Katalog komplett
      aus. Vermerke das Stichwort „Stipendium“. Dieses Formular schickst du
      uns zusammen mit einer Kopie deines letzten Zeugnisses sowie einem
      ausführlichen Aufsatz (mindestens 2-3 Seiten, in Deutsch oder Englisch
      (bitte gut lesbar!), muss nicht handschriftlich sein), aus dem u. a.
      plausibel hervorgeht, warum die Vergabe eines Stipendiums gerade auf
      dich fallen sollte.
      Nachfolgend aufgelistet sind einige Themen, die uns dabei
      interessieren: Familie (wer gehört zu deiner Familie?, was magst du an
      deiner Familie?), Schule (Lieblingsfächer?, Motivation?, was magst du
      an deiner Schule?), Freizeitgestaltung (Interessen/Vorlieben? wie
      verbringst du deine Freizeit?), Auslandsaufenthalte/internationale
      Kontakte, Soziales Engagement, Warum möchtest du ein Jahr im Ausland
      verbringen? Was erwartest du dir von einem Auslandsaufenthalt? Warum
      sollte eine Gastfamilie gerade dich aufnehmen? Was trägst du zum
      Familienleben bei? Wie siehst du deine Rolle als „Botschafter“ für
      Deutschland und für CAMPS?
    • Wie alle Teilnehmer an unseren High School-Programmen laden wir
      dich (und deine Eltern) zu einem Auswahlgespräch ein. In diesem
      Gespräch lernen wir dich besser kennen und prüfen natürlich auch deine
      prinzipielle Eignung für das Programm. Nach positivem Verlauf erhältst
      du von uns zum Ausfüllen die englischsprachigen Bewerbungsunterlagen
      unserer Partnerorganisation.
    • Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2009; d h. bis zu
      diesem Tag müssen uns die vollständig ausgefüllten Unterlagen inkl.
      Nachweis über die Einkommenssituation der Eltern vorliegen. Über die
      Vergabe der Stipendien entscheiden wir bis Ende Januar 2010. Alle
      Bewerber werden schriftlich informiert.

    In Kooperation mit unserem Partner Via Mundo vergeben wir ein Stipendium im Wert von € 6.000 für einen Aufenthalt in Brasilien

    Mehr Infos findest du hier: http://www.camps.de/site/de/html/553/stipendien.html (http://www.camps.de - High School - Tipps - Stipendien)
    Oder ruf uns an: 04121/472 99 11

    Anforderungen an die Bewerbungen

    • Schülerinnen und Schüler, die
      einen Schulaufenthalt im Jahr 2010/2011 planen
    • besonderes, nachzuweisendes ehrenamtliches Engagement
    • offen für andere Kulturen, anpassungsfähig und flexibel im Umgang mit Unterschieden
    • mindestens befriedigende Kenntnisse in der englischen Sprache
    • bewusst im Umgang mit der Rolle als Repräsentant(in) Deutschlands
      im Gastland, Grundkenntnisse in der deutschen Geschichte und Kultur
    • selbstständig im Lösen von u. U. im Gastland auftretenden Probleme

    Ablauf der Bewerbung

    • Füll bitte das Anmeldeformular aus unserem Katalog komplett
      aus. Vermerke das Stichwort „Stipendium“. Dieses Formular schickst du
      uns zusammen mit einer Kopie deines letzten Zeugnisses sowie einem
      ausführlichen Aufsatz (mindestens 2-3 Seiten, in Deutsch oder Englisch
      (bitte gut lesbar!), muss nicht handschriftlich sein), aus dem u. a.
      plausibel hervorgeht, warum die Vergabe eines Stipendiums gerade auf
      dich fallen sollte.
      Nachfolgend aufgelistet sind einige Themen, die uns dabei
      interessieren: Familie (wer gehört zu deiner Familie?, was magst du an
      deiner Familie?), Schule (Lieblingsfächer?, Motivation?, was magst du
      an deiner Schule?), Freizeitgestaltung (Interessen/Vorlieben? wie
      verbringst du deine Freizeit?), Auslandsaufenthalte/internationale
      Kontakte, Soziales Engagement, Warum möchtest du ein Jahr im Ausland
      verbringen? Was erwartest du dir von einem Auslandsaufenthalt? Warum
      sollte eine Gastfamilie gerade dich aufnehmen? Was trägst du zum
      Familienleben bei? Wie siehst du deine Rolle als „Botschafter“ für
      Deutschland und für CAMPS?
    • Wie alle Teilnehmer an unseren High School-Programmen laden wir
      dich (und deine Eltern) zu einem Auswahlgespräch ein. In diesem
      Gespräch lernen wir dich besser kennen und prüfen natürlich auch deine
      prinzipielle Eignung für das Programm. Nach positivem Verlauf erhältst
      du von uns zum Ausfüllen die englischsprachigen Bewerbungsunterlagen
      unserer Partnerorganisation.
    • Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2009; d h. bis zu
      diesem Tag müssen uns die vollständig ausgefüllten Unterlagen inkl.
      Nachweis über die Einkommenssituation der Eltern vorliegen. Über die
      Vergabe der Stipendien entscheiden wir bis Ende Januar 2010. Alle
      Bewerber werden schriftlich informiert.

    In Kooperation mit unserem Partner Via Mundo vergeben wir ein Stipendium im Wert von € 6.000 für einen Aufenthalt in Brasilien

    Mehr Infos findest du hier: http://www.camps.de/site/de/html/553/stipendien.html (http://www.camps.de - High School - Tipps - Stipendien)
    Oder ruf uns an: 04121/472 99 11

    Anforderungen an die Bewerbungen

    • Schülerinnen und Schüler, die
      einen Schulaufenthalt im Jahr 2010/2011 planen
    • besonderes, nachzuweisendes ehrenamtliches Engagement
    • offen für andere Kulturen, anpassungsfähig und flexibel im Umgang mit Unterschieden
    • mindestens befriedigende Kenntnisse in der englischen Sprache
    • bewusst im Umgang mit der Rolle als Repräsentant(in) Deutschlands
      im Gastland, Grundkenntnisse in der deutschen Geschichte und Kultur
    • selbstständig im Lösen von u. U. im Gastland auftretenden Probleme

    Ablauf der Bewerbung

    • Füll bitte das Anmeldeformular aus unserem Katalog komplett
      aus. Vermerke das Stichwort „Stipendium“. Dieses Formular schickst du
      uns zusammen mit einer Kopie deines letzten Zeugnisses sowie einem
      ausführlichen Aufsatz (mindestens 2-3 Seiten, in Deutsch oder Englisch
      (bitte gut lesbar!), muss nicht handschriftlich sein), aus dem u. a.
      plausibel hervorgeht, warum die Vergabe eines Stipendiums gerade auf
      dich fallen sollte.
      Nachfolgend aufgelistet sind einige Themen, die uns dabei
      interessieren: Familie (wer gehört zu deiner Familie?, was magst du an
      deiner Familie?), Schule (Lieblingsfächer?, Motivation?, was magst du
      an deiner Schule?), Freizeitgestaltung (Interessen/Vorlieben? wie
      verbringst du deine Freizeit?), Auslandsaufenthalte/internationale
      Kontakte, Soziales Engagement, Warum möchtest du ein Jahr im Ausland
      verbringen? Was erwartest du dir von einem Auslandsaufenthalt? Warum
      sollte eine Gastfamilie gerade dich aufnehmen? Was trägst du zum
      Familienleben bei? Wie siehst du deine Rolle als „Botschafter“ für
      Deutschland und für CAMPS?
    • Wie alle Teilnehmer an unseren High School-Programmen laden wir
      dich (und deine Eltern) zu einem Auswahlgespräch ein. In diesem
      Gespräch lernen wir dich besser kennen und prüfen natürlich auch deine
      prinzipielle Eignung für das Programm. Nach positivem Verlauf erhältst
      du von uns zum Ausfüllen die englischsprachigen Bewerbungsunterlagen
      unserer Partnerorganisation.
    • Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2009; d h. bis zu
      diesem Tag müssen uns die vollständig ausgefüllten Unterlagen inkl.
      Nachweis über die Einkommenssituation der Eltern vorliegen. Über die
      Vergabe der Stipendien entscheiden wir bis Ende Januar 2010. Alle
      Bewerber werden schriftlich informiert.

    Für Interessenten aus Norddeutschland!
    Teilstipendium für die USA


    In Kooperation mit der "BürgerStiftung" Region Ahrensburg
    vergibt CAMPS International ein Teilstipendium im Wert von € 2.000 für
    einen USA-Gastschulaufenthalt


    Mehr Infos findest du hier: http://www.camps.de/site/de/html/553/stipendien.html (http://www.camps.de - High School - Tipps - Stipendien)
    Oder ruf uns an: 04121/472 99 11

    Anforderungen an die Bewerbungen

    • Schülerinnen und Schüler aus Bremen, Hamburg,
      Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen oder Schleswig-Holstein, die
      einen Schulaufenthalt im Jahr 2010/2011 planen
    • besonderes, nachzuweisendes ehrenamtliches Engagement
    • offen für andere Kulturen, anpassungsfähig und flexibel im Umgang mit Unterschieden
    • mindestens befriedigende Kenntnisse in der englischen Sprache
    • bewusst im Umgang mit der Rolle als Repräsentant(in) Deutschlands
      im Gastland, Grundkenntnisse in der deutschen Geschichte und Kultur
    • selbstständig im Lösen von u. U. im Gastland auftretenden Probleme

    Ablauf der Bewerbung

    • Füll bitte das Anmeldeformular aus unserem Katalog komplett
      aus. Vermerke das Stichwort „Stipendium“. Dieses Formular schickst du
      uns zusammen mit einer Kopie deines letzten Zeugnisses sowie einem
      ausführlichen Aufsatz (mindestens 2-3 Seiten, in Deutsch oder Englisch
      (bitte gut lesbar!), muss nicht handschriftlich sein), aus dem u. a.
      plausibel hervorgeht, warum die Vergabe eines Stipendiums gerade auf
      dich fallen sollte.
      Nachfolgend aufgelistet sind einige Themen, die uns dabei
      interessieren: Familie (wer gehört zu deiner Familie?, was magst du an
      deiner Familie?), Schule (Lieblingsfächer?, Motivation?, was magst du
      an deiner Schule?), Freizeitgestaltung (Interessen/Vorlieben? wie
      verbringst du deine Freizeit?), Auslandsaufenthalte/internationale
      Kontakte, Soziales Engagement, Warum möchtest du ein Jahr im Ausland
      verbringen? Was erwartest du dir von einem Auslandsaufenthalt? Warum
      sollte eine Gastfamilie gerade dich aufnehmen? Was trägst du zum
      Familienleben bei? Wie siehst du deine Rolle als „Botschafter“ für
      Deutschland und für CAMPS?
    • Wie alle Teilnehmer an unseren High School-Programmen laden wir
      dich (und deine Eltern) zu einem Auswahlgespräch ein. In diesem
      Gespräch lernen wir dich besser kennen und prüfen natürlich auch deine
      prinzipielle Eignung für das Programm. Nach positivem Verlauf erhältst
      du von uns zum Ausfüllen die englischsprachigen Bewerbungsunterlagen
      unserer Partnerorganisation.
    • Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2009; d h. bis zu
      diesem Tag müssen uns die vollständig ausgefüllten Unterlagen inkl.
      Nachweis über die Einkommenssituation der Eltern vorliegen. Über die
      Vergabe der Stipendien entscheiden wir bis Ende Januar 2010. Alle
      Bewerber werden schriftlich informiert.

    Für Interessenten aus Norddeutschland!
    Teilstipendium für die USA


    In Kooperation mit der "BürgerStiftung" Region Ahrensburg vergibt CAMPS International ein Teilstipendium im Wert von € 2.000 für einen USA-Gastschulaufenthalt


    Mehr Infos findest du hier: http://www.camps.de/site/de/html/553/stipendien.html (http://www.camps.de - High School - Tipps - Stipendien)
    Oder ruf uns an: 04121/472 99 11

    Anforderungen an die Bewerbungen

    • Schülerinnen und Schüler aus Bremen, Hamburg,
      Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen oder Schleswig-Holstein, die
      einen Schulaufenthalt im Jahr 2010/2011 planen
    • besonderes, nachzuweisendes ehrenamtliches Engagement
    • offen für andere Kulturen, anpassungsfähig und flexibel im Umgang mit Unterschieden
    • mindestens befriedigende Kenntnisse in der englischen Sprache
    • bewusst im Umgang mit der Rolle als Repräsentant(in) Deutschlands
      im Gastland, Grundkenntnisse in der deutschen Geschichte und Kultur
    • selbstständig im Lösen von u. U. im Gastland auftretenden Probleme

    Ablauf der Bewerbung

    • Füll bitte das Anmeldeformular aus unserem Katalog komplett
      aus. Vermerke das Stichwort „Stipendium“. Dieses Formular schickst du
      uns zusammen mit einer Kopie deines letzten Zeugnisses sowie einem
      ausführlichen Aufsatz (mindestens 2-3 Seiten, in Deutsch oder Englisch
      (bitte gut lesbar!), muss nicht handschriftlich sein), aus dem u. a.
      plausibel hervorgeht, warum die Vergabe eines Stipendiums gerade auf
      dich fallen sollte.
      Nachfolgend aufgelistet sind einige Themen, die uns dabei
      interessieren: Familie (wer gehört zu deiner Familie?, was magst du an
      deiner Familie?), Schule (Lieblingsfächer?, Motivation?, was magst du
      an deiner Schule?), Freizeitgestaltung (Interessen/Vorlieben? wie
      verbringst du deine Freizeit?), Auslandsaufenthalte/internationale
      Kontakte, Soziales Engagement, Warum möchtest du ein Jahr im Ausland
      verbringen? Was erwartest du dir von einem Auslandsaufenthalt? Warum
      sollte eine Gastfamilie gerade dich aufnehmen? Was trägst du zum
      Familienleben bei? Wie siehst du deine Rolle als „Botschafter“ für
      Deutschland und für CAMPS?
    • Wie alle Teilnehmer an unseren High School-Programmen laden wir
      dich (und deine Eltern) zu einem Auswahlgespräch ein. In diesem
      Gespräch lernen wir dich besser kennen und prüfen natürlich auch deine
      prinzipielle Eignung für das Programm. Nach positivem Verlauf erhältst
      du von uns zum Ausfüllen die englischsprachigen Bewerbungsunterlagen
      unserer Partnerorganisation.
    • Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2009; d h. bis zu
      diesem Tag müssen uns die vollständig ausgefüllten Unterlagen inkl.
      Nachweis über die Einkommenssituation der Eltern vorliegen. Über die
      Vergabe der Stipendien entscheiden wir bis Ende Januar 2010. Alle
      Bewerber werden schriftlich informiert.