Posts by GLS High School

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 5 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von


    5 x 1.500 €


    *gültig für das Schuljahr 2016/17 (für alle Programmländer, mindestens Halb- oder Ganzjahresaufenthalte)


    Wie bewerben?


    Wenn du dich um ein Teilstipendium bewerben möchtest, dreh ein maximal 2-minütiges Video und lad es bis 30.11.2015 hoch auf YouTube. Thema: du in der Rolle eines/einer Prominenten (prominent in Kultur, Sport oder Politik), der/die aus dem Land kommt, in das du gehen möchtest oder - sollte dir da niemand einfallen - zumindest dessen Sprache spricht. Ein Beispiel: du möchtest in die USA oder nach Neuseeland und inszenierst dich als Taylor Swift. Hier einige Beispiele zur Inspiration.


    Wer gewinnt?


    Die fünf, deren Videos am häufigsten geliked wurden (mehr dazu weiter unten). Je eher du dein Video auf YouTube hochlädst, desto länger haben Leute Zeit, es zu liken! Deadline für das Hochladen ist der 30.11.2015. Die Likes zählen wir aus am 15.12.2015, Punkt 12.00 Uhr.

    Wie es funktioniert?


    1. Melde dich zum Wettbewerb an, indem du - unverbindlich - dieses Anmeldeformular für einen Schulbesuch im Ausland ausfüllst. Ganz oben findest du dort das Feld "Anmerkungen": vermerke dort, dass du am Videowettbewerb teilnimmst und sag uns, ob du nur im Fall eines Gewinns ins Ausland willst oder ob ein Schulaufenthalt für dich auch ohne Gewinn in Frage kommt. Was auch immer du dort angibst: die Teilnahme am Wettbewerb ist KEINE verbindliche Anmeldung.


    2. Such dir einen Prominenten aus, den/die du spielen möchtest - prominent in Kultur, Sport oder Politik. Wichtig ist, dass er/sie die Sprache des Landes spricht, in das du gehen möchtest - im Idealfall
    kommt er/sie sogar aus diesem Land. Überlege dir, was die besonderen Merkmale dieser Persönlichkeit sind, ob du z.B. Requisiten wie Perücke etc. brauchst oder eine 2. Person (z.B. du bist Brad Pitt und brauchst dazu eine Angelina Jolie).


    3. Lass deine Performance filmen, mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone.


    4. Dein Video soll max. 2 Minuten dauern. Falls nötig, schneide dein Video, entweder mit einem kostenlosen Schnittprogramm wie z.B. Free Video Dub oder auf YouTube. Wenn du dein Video auf Youtube editierst, kannst du allerdings nur vorn und hinten etwas abschneiden, nichts mittendrin rausschneiden.


    5. Lad dein Video bis spätestens 30.11.2015 auf YouTube hoch und beachte dabei die im folgenden Punkt genannten Instruktionen:


    6. Alle Videos müssen hochgeladen werden mit dem Titel "GLS Schüleraustausch Stipendium - Dein Vorname" und mit diesem Text unter dem Video: "Mit diesem Video bewerbe ich mich um ein Teilstipendium für (Name des Landes bzw. der Schule) bei der Austauschorganisation GLS - www.gls-sprachenzentrum.de. Wichtig: Gib die GLS Website-Adresse bitte mit http:// vor dem www an!


    7. Schicke den YouTube Link deines Videos an tina.ellner@gls-sprachenzentrum.de


    8. GLS zieht dein Video auf die GLS Votingpage, wo es geliked werden kann. Wirb für dein Video bei Freunden, Mitschülern und Lehrern aber - don´t cheat! Gewertet werden nur Likes von Facebook-Konten realer Personen. Teilnehmer/innen, die Facebook Likes manipulieren oder dazu anstiften, werden disqualifiziert.


    9. Am 15.12.2015 um 12.00 Uhr mittags zählen wir aus, welche Videos die meisten Likes bekommen haben und geben die Gewinner bekannt.


    Fragen?


    Mail sie an tina.ellner@gls-sprachenzentrum.de oder sieh dir diese FAQ an!

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 5 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von


    5 x 1.500 €


    *gültig für das Schuljahr 2015/16 (für alle 25 Programmländer, Halb- oder Ganzjahresaufenthalte)



    Wie bewerben?


    Wenn du dich um ein Teilstipendium bewerben möchtest, dreh ein maximal 2-minütiges Video und lad es bis 30.11.2014 hoch auf YouTube. Thema: du in der Rolle eines/einer Prominenten (prominent in Kultur, Sport oder Politik), der/die aus dem Land kommt, in das du gehen möchtest oder - sollte dir da niemand einfallen - zumindest dessen Sprache spricht. Ein Beispiel: du möchtest nach Malta und inszenierst dich als Barack Obama. Hier einige Beispiele zur Inspiration.


    Wer gewinnt?


    Die fünf, deren Videos am häufigsten gelikt wurden (mehr dazu weiter unten). Je eher du dein Video auf YouTube hochlädst, desto länger haben Leute Zeit, es zu liken! Deadline für das Hochladen ist der 30.11.2014. Die Likes zählen wir aus am 15.12.2014, Punkt 12.00 h. Dein Video kannst du hochladen



    Wie es funktioniert?


    1. Melde dich zum Wettbewerb an, indem du - unverbindlich - dieses Anmeldeformular für einen Schulbesuch im Ausland ausfüllst. Ganz oben findest du dort das Feld "Anmerkungen": vermerke dort, dass du am Videowettbewerb teilnimmst und sag uns, ob du nur im Fall eines Gewinns ins Ausland willst oder ob ein Schulaufenthalt für dich auch ohne Gewinn in Frage kommt. Was auch immer du dort angibst: die Teilnahme am Wettbewerb ist KEINE verbindliche Anmeldung.


    2. Such dir einen Prominenten aus, den/die du spielen möchtest - prominent in Politik, Kultur oder Sport. Wichtig ist, dass er/sie die Sprache des Landes spricht, in das du gehen möchtest - im Idealfall kommt er/sie sogar aus diesem Land. Überlege dir, was die besonderen Merkmale dieser Persönlichkeit sind, ob du z.B. Requisiten wie Perücke etc. brauchst oder eine 2. Person (z.B. du bist Brad Pitt und brauchst dazu eine Angelina Jolie).


    3. Lass deine Performance filmen, mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone.

    4. Dein Video soll max. 2 Minuten dauern. Falls nötig, schneide dein Video, entweder mit einem kostenlosen Schnittprogramm wie z.B. Free Video Dub oder auf YouTube. Wenn du dein Video auf Youtube editierst, kannst du allerdings nur vorn und hinten etwas abschneiden, nichts mittendrin rausschneiden.

    5. Lad dein Video bis spätestens 30.11.2014 auf YouTube hoch und beachte dabei die im folgenden Punkt genannten Instruktionen:

    6. Alle Videos müssen hochgeladen werden mit dem Titel "GLS Schüleraustausch Stipendium - Dein Vorname" und mit diesem Text unter dem Video: "Mit diesem Video bewerbe ich mich um ein Teilstipendium für (Name des Landes bzw. der Schule) bei der Austauschorganisation GLS - www.gls-sprachenzentrum.de. Wichtig: Gib die GLS Website-Adresse bitte mit http:// vor dem www an!

    7. Schicke den YouTube Link deines Videos an tina.ellner@gls-sprachenzentrum.de

    8. GLS zieht dein Video auf die GLS Votingpage, wo es gelikt werden kann. Wirb für dein Video bei Freunden, Mitschülern und Lehrern aber - don´t cheat! Gewertet werden nur Likes von Facebook-Konten realer Personen. Teilnehmer/innen, die Facebook Likes manipulieren oder dazu anstiften, werden disqualifiziert.

    9. Am 15.12.2014 um 12.00 Uhr Mittags zählen wir aus, welche Videos die meisten Likes bekommen haben und geben die Gewinner bekannt.


    Fragen?


    Mail sie an tina.ellner@gls-sprachenzentrum.de oder sieh dir diese FAQ an!

    GLS vergibt jedes Jahr ein Vollstipendium unter der Schirmherrschaft des DFH Deutscher Fachverband High School. Für das Schuljahr 2014/15 vergibt GLS das Vollstipendium für ein Halbjahr bzw. ein Semester in

    Auswahlkriterien sind das Einkommen der Eltern, gute schulische Leistungen und soziales Engagement. Das Stipendium beinhaltet den Besuch einer staatlichen High School in Neuseeland für 1 Halbjahr inkl. Unterkunft und Flug (Wert ca.
    12.000 €). Hier findest du alle Informationen zum Neuseeland Programm von GLS.

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von


    1 x 2.500 €
    1 x 1.500 €
    1 x 1.000 €


    *gültig für das Schuljahr 2014/15 (für alle 25 Programmländer, Halb- oder Ganzjahresaufenthalte)


    Wie du dich bewirbst
    Dreh ein maximal 2-minütiges Video und lad es bis 30.11.2013 hoch auf YouTube.
    Thema: du in der Rolle eines/einer Prominenten (prominent in Kultur, Sport oder Politik), der/die aus dem Land kommt, in das du gehen möchtest oder - sollte dir da niemand einfallen - zumindest dessen Sprache spricht. Ein Beispiel: du
    möchtest nach Malta und inszenierst dich als Barack Obama.
    Hier einige Beispiele zur Inspiration


    Wer gewinnt
    Die, deren Videos am häufigsten geteilt wurden (mehr dazu weiter unten). Je eher du dein Video auf YouTube hochlädst, desto länger haben Leute Zeit, es zu teilen! Deadline für das Hochladen ist der 30.11.2013. Wie oft es geteilt wurde, zählen
    wir aus am 10.12.2013.
    Dein Video kannst du hochladen

    Wie es funktioniert

    • Melde dich zum Wettbewerb an, indem du - unverbindlich - dieses Anmeldeformular für einen Schulbesuch im Ausland ausfüllst. Ganz oben findest du dort das Feld "Anmerkungen": vermerke dort, dass du am Videowettbewerb teilnimmst und sag uns, ob du nur im Fall eines Gewinns ins Ausland willst oder ob ein Schulaufenthalt für dich auch ohne Gewinn in Frage kommt. Was auch immer du dort angibst: die Teilnahme am Wettbewerb ist KEINE verbindliche Anmeldung.
    • Such dir einen Prominenten aus, den/die du spielen möchtest - prominent in Politik, Kultur oder Sport. Wichtig ist, dass er/sie die Sprache des Landes spricht, in das du gehen möchtest - im Idealfall kommt er/sie sogar aus diesem Land. Überlege dir, was die besonderen Merkmale dieser Persönlichkeit sind, ob du z.B. Requisiten wie Perücke etc. brauchst oder eine 2. Person (z.B. du bist Brad Pitt und brauchst dazu eine Angelina Jolie).
    • Lass deine Performance filmen, mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone.
    • Dein Video soll max. 2 Minuten dauern. Falls nötig, schneide dein Video, entweder mit einem kostenlosen Schnittprogramm wie z.B. Free Video Dub oder auf YouTube. Wenn du dein Video auf Youtube editierst, kannst du allerdings nur vorn und hinten etwas abschneiden, nichts mittendrin rausschneiden.
    • Lad dein Video bis spätestens 30.11.2013 auf YouTube hoch und beachte dabei die im folgenden Punkt genannten Instruktionen:
    • Alle Videos müssen hochgeladen werden mit dem Titel "GLS Schüleraustausch Stipendium - DEIN NAME" und diesem Text unter dem Video: "Mit diesem Video bewerbe ich mich um ein Teilstipendium für (Name des Landes bzw.
      der Schule) bei der Austauschorganisation GLS - www.gls-sprachenzentrum.de." Wichtig: Gib die GLS Website-Adresse bitte mit http:// vor dem www an!
    • Schicke den YouTube Link deines Videos an tina.ellner@gls-sprachenzentrum.de
    • GLS zieht dein Video auf die GLS Facebook Page, wo es geteilt werden kann. Wirb für dein Video bei Freunden, Mitschülern und Lehrern und bitte sie, es zu teilen!

    Bewerbungsschluss
    Am 10.12.2013 um 12.00 Uhr mittags zählen wir aus,welche Videos am häufigsten geteilt wurden und geben die Gewinner bekannt.

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von


    1 x 2.500 €
    1 x 1.500 €
    1 x 1.000 €


    *gültig für das Schuljahr 2014/15 (für alle 25 Programmländer, Halb- oder Ganzjahresaufenthalte)


    Wie du dich bewirbst
    Dreh ein maximal 2-minütiges Video und lad es bis 30.11.2013 hoch auf YouTube.
    Thema: du in der Rolle eines/einer Prominenten (prominent in Kultur, Sport oder Politik), der/die aus dem Land kommt, in das du gehen möchtest oder - sollte dir da niemand einfallen - zumindest dessen Sprache spricht. Ein Beispiel: du
    möchtest nach Malta und inszenierst dich als Barack Obama.
    Hier einige Beispiele zur Inspiration


    Wer gewinnt
    Die, deren Videos am häufigsten geteilt wurden (mehr dazu weiter unten). Je eher du dein Video auf YouTube hochlädst, desto länger haben Leute Zeit, es zu teilen! Deadline für das Hochladen ist der 30.11.2013. Wie oft es geteilt wurde, zählen
    wir aus am 10.12.2013.
    Dein Video kannst du hochladen

    Wie es funktioniert

    • Melde dich zum Wettbewerb an, indem du - unverbindlich - dieses Anmeldeformular für einen Schulbesuch im Ausland ausfüllst. Ganz oben findest du dort das Feld "Anmerkungen": vermerke dort, dass du am Videowettbewerb
      teilnimmst und sag uns, ob du nur im Fall eines Gewinns ins Ausland willst oder ob ein Schulaufenthalt für dich auch ohne Gewinn in Frage kommt. Was auch immer du dort angibst: die Teilnahme am Wettbewerb ist KEINE verbindliche Anmeldung.
    • Such dir einen Prominenten aus, den/die du spielen möchtest - prominent in Politik, Kultur oder Sport. Wichtig ist, dass er/sie die Sprache des Landes spricht, in das du gehen möchtest - im Idealfall kommt er/sie sogar aus diesem Land. Überlege dir, was die besonderen Merkmale dieser Persönlichkeit sind, ob du z.B. Requisiten wie Perücke etc. brauchst oder eine 2. Person (z.B. du bist Brad Pitt und brauchst dazu eine Angelina Jolie).
    • Lass deine Performance filmen, mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone.
    • Dein Video soll max. 2 Minuten dauern. Falls nötig, schneide dein Video, entweder mit einem kostenlosen Schnittprogramm wie z.B. Free Video Dub oder auf YouTube. Wenn du dein Video auf Youtube editierst, kannst du allerdings nur vorn und hinten etwas abschneiden, nichts mittendrin rausschneiden.
    • Lad dein Video bis spätestens 30.11.2013 auf YouTube hoch und beachte dabei die im folgenden Punkt genannten Instruktionen:
    • Alle Videos müssen hochgeladen werden mit dem Titel "GLS Schüleraustausch Stipendium - DEIN NAME" und diesem Text unter dem Video: "Mit diesem Video bewerbe ich mich um ein Teilstipendium für (Name des Landes bzw. der Schule) bei der Austauschorganisation GLS - www.gls-sprachenzentrum.de." Wichtig: Gib die GLS Website-Adresse bitte mit http:// vor dem www an!
    • Schicke den YouTube Link deines Videos an tina.ellner@gls-sprachenzentrum.de
    • GLS zieht dein Video auf die GLS Facebook Page, wo es geteilt werden kann. Wirb für dein Video bei Freunden, Mitschülern und Lehrern und bitte sie, es zu teilen!

    Bewerbungsschluss
    Am 10.12.2013 um 12.00 Uhr mittags zählen wir aus,welche Videos am häufigsten geteilt wurden und geben die Gewinner bekannt.

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von


    1 x 2.500 €
    1 x 1.500 €
    1 x 1.000 €


    *gültig für das Schuljahr 2014/15 (für alle 25 Programmländer, Halb- oder Ganzjahresaufenthalte)


    Wie du dich bewirbst
    Dreh ein maximal 2-minütiges Video und lad es bis 30.11.2013 hoch auf YouTube.
    Thema: du in der Rolle eines/einer Prominenten (prominent in Kultur, Sport oder Politik), der/die aus dem Land kommt, in das du gehen möchtest oder - sollte dir da niemand einfallen - zumindest dessen Sprache spricht. Ein Beispiel: du möchtest nach Malta und inszenierst dich als Barack Obama. Hier einige Beispiele zur Inspiration


    Wer gewinnt
    Die, deren Videos am häufigsten geteilt wurden (mehr dazu weiter unten). Je eher du dein Video auf YouTube hochlädst, desto länger haben Leute Zeit, es zu teilen! Deadline für das Hochladen ist der 30.11.2013. Wie oft es geteilt wurde, zählen
    wir aus am 10.12.2013.
    Dein Video kannst du hochladen

    Wie es funktioniert

    • Melde dich zum Wettbewerb an, indem du - unverbindlich - dieses Anmeldeformular für einen Schulbesuch im Ausland ausfüllst. Ganz oben findest du dort das Feld "Anmerkungen": vermerke dort, dass du am Videowettbewerb
      teilnimmst und sag uns, ob du nur im Fall eines Gewinns ins Ausland willst oder ob ein Schulaufenthalt für dich auch ohne Gewinn in Frage kommt. Was auch immer du dort angibst: die Teilnahme am Wettbewerb ist KEINE verbindliche Anmeldung.
    • Such dir einen Prominenten aus, den/die du spielen möchtest - prominent in Politik, Kultur oder Sport. Wichtig ist, dass er/sie die Sprache des Landes spricht, in das du gehen möchtest - im Idealfall kommt er/sie sogar aus diesem Land. Überlege dir, was die besonderen Merkmale dieser Persönlichkeit sind, ob du z.B. Requisiten wie Perücke etc. brauchst oder eine 2. Person (z.B. du bist Brad Pitt und brauchst dazu eine Angelina Jolie).
    • Lass deine Performance filmen, mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone.
    • Dein Video soll max. 2 Minuten dauern. Falls nötig, schneide dein Video, entweder mit einem kostenlosen Schnittprogramm wie z.B. Free Video Dub oder auf YouTube. Wenn du dein Video auf Youtube editierst, kannst du allerdings nur vorn und hinten etwas abschneiden, nichts mittendrin rausschneiden.
    • Lad dein Video bis spätestens 30.11.2013 auf YouTube hoch und beachte dabei die im folgenden Punkt genannten Instruktionen:
    • Alle Videos müssen hochgeladen werden mit dem Titel "GLS Schüleraustausch Stipendium - DEIN NAME" und diesem Text unter dem Video: "Mit diesem Video bewerbe ich mich um ein Teilstipendium für (Name des Landes bzw.
      der Schule) bei der Austauschorganisation GLS - www.gls-sprachenzentrum.de." Wichtig: Gib die GLS Website-Adresse bitte mit http:// vor dem www an!
    • Schicke den YouTube Link deines Videos an tina.ellner@gls-sprachenzentrum.de
    • GLS zieht dein Video auf die GLS Facebook Page, wo es geteilt werden kann. Wirb für dein Video bei Freunden, Mitschülern und Lehrern und bitte sie, es zu teilen!

    Bewerbungsschluss
    Am 10.12.2013 um 12.00 Uhr mittags zählen wir aus, welche Videos am häufigsten geteilt wurden und geben die Gewinner bekannt.

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von


    1 x 2.500 €
    1 x 1.500 €
    1 x 1.000 €


    *gültig für das Schuljahr 2014/15 (für alle 25 Programmländer, Halb- oder Ganzjahresaufenthalte)


    Wie du dich bewirbst
    Dreh ein maximal 2-minütiges Video und lad es bis 30.11.2013 hoch auf YouTube.
    Thema: du in der Rolle eines/einer Prominenten (prominent in Kultur, Sport oder Politik), der/die aus dem Land kommt, in das du gehen möchtest oder - sollte dir da niemand einfallen - zumindest dessen Sprache spricht. Ein Beispiel: du möchtest nach Malta und inszenierst dich als Barack Obama. Hier einige Beispiele zur Inspiration

    Wer gewinnt
    Die, deren Videos am häufigsten geteilt wurden (mehr dazu weiter unten). Je eher du dein Video auf YouTube hochlädst, desto länger haben Leute Zeit, es zu teilen! Deadline für das Hochladen ist der 30.11.2013. Wie oft es geteilt wurde, zählen
    wir aus am 10.12.2013.
    Dein Video kannst du hochladen

    Wie es funktioniert

    • Melde dich zum Wettbewerb an, indem du - unverbindlich - dieses Anmeldeformular für einen Schulbesuch im Ausland ausfüllst. Ganz oben findest du dort das Feld "Anmerkungen": vermerke dort, dass du am Videowettbewerb teilnimmst und sag uns, ob du nur im Fall eines Gewinns ins Ausland willst oder ob ein Schulaufenthalt für dich auch ohne Gewinn in Frage kommt. Was auch immer du dort angibst: die Teilnahme am Wettbewerb ist KEINE verbindliche Anmeldung.
    • Such dir einen Prominenten aus, den/die du spielen möchtest - prominent in Politik, Kultur oder Sport. Wichtig ist, dass er/sie die Sprache des Landes spricht, in das du gehen möchtest - im Idealfall kommt er/sie sogar aus diesem Land. Überlege dir, was die besonderen Merkmale dieser Persönlichkeit sind, ob du z.B. Requisiten wie Perücke etc. brauchst oder eine 2. Person (z.B. du bist Brad Pitt und brauchst dazu eine Angelina Jolie).
    • Lass deine Performance filmen, mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone.
    • Dein Video soll max. 2 Minuten dauern. Falls nötig, schneide dein Video, entweder mit einem kostenlosen Schnittprogramm wie z.B. Free Video Dub oder auf YouTube. Wenn du dein Video auf Youtube editierst, kannst du allerdings nur vorn und hinten etwas abschneiden, nichts mittendrin rausschneiden.
    • Lad dein Video bis spätestens 30.11.2013 auf YouTube hoch und beachte dabei die im folgenden Punkt genannten Instruktionen:
    • Alle Videos müssen hochgeladen werden mit dem Titel "GLS Schüleraustausch Stipendium - DEIN NAME" und diesem Text unter dem Video: "Mit diesem Video bewerbe ich mich um ein Teilstipendium für (Name des Landes bzw. der Schule) bei der Austauschorganisation GLS - www.gls-sprachenzentrum.de." Wichtig: Gib die GLS Website-Adresse bitte mit http:// vor dem www an!
    • Schicke den YouTube Link deines Videos an tina.ellner@gls-sprachenzentrum.de
    • GLS zieht dein Video auf die GLS Facebook Page, wo es geteilt werden kann. Wirb für dein Video bei Freunden, Mitschülern und Lehrern und bitte sie, es zu teilen!

    Bewerbungsschluss
    Am 10.12.2013 um 12.00 Uhr mittags zählen wir aus, welche Videos am häufigsten geteilt wurden und geben die Gewinner bekannt.

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von


    1 x 2.500 €
    1 x 1.500 €
    1 x 1.000 €


    *gültig für das Schuljahr 2013/14 (für alle 25 Programmländer, Term, Halb- oder Ganzjahresaufenthalte möglich)


    Wie du dich bewirbst
    Dreh ein maximal 2-minütiges Video und lad es bis 15.01.2013 hoch auf YouTube.
    Thema: du in der Rolle eines/einer Prominenten (prominent in Kultur, Sport oder Politik) aus dem Land, in das du gehen willst. Hier ein Beispiel


    Wer gewinnt
    Die drei, die die meisten "Gefällt mir" Stimmen für ihre Videos bekommen haben. Je eher du dein Video auf YouTube hochlädst, desto mehr Stimmen kannst du sammeln! Dein Video kannst du hochladen

    Wie es funktioniert

    • Melde dich zum Wettbewerb an, indem du - unverbindlich - dieses Anmeldeformular für einen Schulbesuch im Ausland ausfüllst. Ganz oben findest du dort das Feld "Anmerkungen": vermerke dort, dass du am Videowettbewerb
      teilnimmst und sag uns, ob du nur im Fall eines Gewinns ins Ausland willst oder ob ein Schulaufenthalt für dich auch ohne Gewinn in Frage kommt. Was auch immer du dort angibst: die Teilnahme am Wettbewerb ist KEINE verbindliche Anmeldung.
    • Such dir einen Prominenten aus, den/die du spielen möchtest - prominent in Politik, Kultur oder Sport. Wichtig ist, dass er/sie aus dem Land kommt, in das du gehen möchtest. Überlege dir, was die besonderen Merkmale
      dieser Persönlichkeit sind, ob du z.B. Requisiten wie Perücke etc. brauchst oder eine 2. Person (z.B. du bist Brad Pitt und brauchst dazu eine Angelina Jolie).
    • Lass deine Performance filmen, mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone.
    • Dein Video soll max. 2 Minuten dauern. Falls nötig, schneide dein Video, entweder mit einem kostenlosen Schnittprogramm wie z.B. Free Video Dub oder auf YouTube. Wenn du dein Video auf Youtube editierst, kannst du
      allerdings nur vorn und hinten etwas abschneiden, nichts mittendrin rausschneiden.
    • Lad dein Video bis spätestens 15.01.2013 auf YouTube hoch - wie das geht, erklärt YouTube hier - und beachte dabei die im folgenden Punkt genannten Instruktionen:
    • Alle Videos müssen hochgeladen werden mit dem Titel "GLS Schüleraustausch Stipendium - DEIN NAME" und diesem Text unter dem Video: "Mit diesem Video bewerbe ich mich um ein (NAME DES LANDES) Stipendium bei der
      Austauschorganisation GLS - www.gls-sprachenzentrum.de .
    • Schicke den YouTube Link deines Videos an tina.ellner@gls-sprachenzentrum.de
    • GLS zieht dein Video auf die GLS Voting Page , um per Facebook darüber abstimmen zu lassen, und zwar bis zum 31.1.2013 - wirb für dein Video bei Freunden, Mitschülern und Lehrern und bitte sie, auf der Voting Page für dich abzustimmen.

    Bewerbungsschluss:
    Am 01.02.2013 werden die Stimmen ausgezählt und die Gewinner bekannt gegeben. Das Video mit den meisten Stimmen wird mit 2.500 € honoriert, Platz 2 und 3 erhalten 1.500 € bzw. 1.000 €.

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von


    1 x 2.500 €
    1 x 1.500 €
    1 x 1.000 €


    *gültig für das Schuljahr 2013/14 (für alle 25 Programmländer, Term, Halb- oder Ganzjahresaufenthalte möglich)


    Wie du dich bewirbst
    Dreh ein maximal 2-minütiges Video und lad es bis 15.01.2013 hoch auf YouTube.
    Thema: du in der Rolle eines/einer Prominenten (prominent in Kultur, Sport oder Politik) aus dem Land, in das du gehen willst. Hier ein Beispiel


    Wer gewinnt
    Die drei, die die meisten "Gefällt mir" Stimmen für ihre Videos bekommen haben. Je eher du dein Video auf YouTube hochlädst, desto mehr Stimmen kannst du sammeln! Dein Video kannst du hochladen

    Wie es funktioniert

    • Melde dich zum Wettbewerb an, indem du - unverbindlich - dieses Anmeldeformular für einen Schulbesuch im Ausland ausfüllst. Ganz oben findest du dort das Feld "Anmerkungen": vermerke dort, dass du am Videowettbewerb
      teilnimmst und sag uns, ob du nur im Fall eines Gewinns ins Ausland willst oder ob ein Schulaufenthalt für dich auch ohne Gewinn in Frage kommt. Was auch immer du dort angibst: die Teilnahme am Wettbewerb ist
      KEINE verbindliche Anmeldung.
    • Such dir einen Prominenten aus, den/die du spielen möchtest - prominent in Politik, Kultur oder Sport. Wichtig ist, dass er/sie aus dem Land kommt, in das du gehen möchtest. Überlege dir, was die besonderen Merkmale
      dieser Persönlichkeit sind, ob du z.B. Requisiten wie Perücke etc. brauchst oder eine 2. Person (z.B. du bist Brad Pitt und brauchst dazu eine Angelina Jolie).
    • Lass deine Performance filmen, mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone.
    • Dein Video soll max. 2 Minuten dauern. Falls nötig, schneide dein Video, entweder mit einem kostenlosen Schnittprogramm wie z.B. Free Video Dub oder auf YouTube. Wenn du dein Video auf YouTube editierst, kannst du
      allerdings nur vorn und hinten etwas abschneiden, nichts mittendrin rausschneiden.
    • Lad dein Video bis spätestens 15.01.2013 auf YouTube hoch - wie das geht, erklärt YouTube hier - und beachte dabei die im folgenden Punkt genannten Instruktionen:
    • Alle Videos müssen hochgeladen werden mit dem Titel "GLS Schüleraustausch Stipendium - DEIN NAME" und diesem Text unter dem Video: "Mit diesem Video bewerbe ich mich um ein (NAME DES LANDES) Stipendium bei der
      Austauschorganisation GLS - www.gls-sprachenzentrum.de .
    • Schicke den YouTube Link deines Videos an tina.ellner@gls-sprachenzentrum.de
    • GLS zieht dein Video auf die GLS Voting Page , um per Facebook darüber abstimmen zu lassen, und zwar bis zum 31.1.2013 - wirb für dein Video bei Freunden, Mitschülern und Lehrern und bitte sie, auf der Voting Page für dich abzustimmen.

    Bewerbungsschluss:
    Am 01.02.2013 werden die Stimmen ausgezählt und die Gewinner bekannt gegeben. Das Video mit den meisten Stimmen wird mit 2.500 € honoriert, Platz 2 und 3 erhalten 1.500 € bzw. 1.000 €.

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von


    1 x 2.500 €
    1 x 1.500 €
    1 x 1.000 €


    *gültig für das Schuljahr 2013/14 (für alle 25 Programmländer, Term, Halb- oder Ganzjahresaufenthalte möglich)


    Wie du dich bewirbst
    Dreh ein maximal 2-minütiges Video und lad es bis 15.01.2013 hoch auf YouTube.
    Thema: du in der Rolle eines/einer Prominenten (prominent in Kultur, Sport oder Politik) aus dem Land, in das du gehen willst. Hier ein Beispiel


    Wer gewinnt
    Die drei, die die meisten "Gefällt mir" Stimmen für ihre Videos bekommen haben. Je eher du dein Video auf YouTube hochlädst, desto mehr Stimmen kannst du sammeln! Dein Video kannst du hochladen

    Wie es funktioniert

    • Melde dich zum Wettbewerb an, indem du - unverbindlich - dieses Anmeldeformular für einen Schulbesuch im Ausland ausfüllst. Ganz oben findest du dort das Feld "Anmerkungen": vermerke dort, dass du am Videowettbewerb
      teilnimmst und sag uns, ob du nur im Fall eines Gewinns ins Ausland willst oder ob ein Schulaufenthalt für dich auch ohne Gewinn in Frage kommt. Was auch immer du dort angibst: die Teilnahme am Wettbewerb ist
      KEINE verbindliche Anmeldung.
    • Such dir einen Prominenten aus, den/die du spielen möchtest - prominent in Politik, Kultur oder Sport. Wichtig ist, dass er/sie aus dem Land kommt, in das du gehen möchtest. Überlege dir, was die besonderen Merkmale dieser Persönlichkeit sind, ob du z.B. Requisiten wie Perücke etc. brauchst oder eine 2. Person (z.B. du bist Brad Pitt und brauchst dazu eine Angelina Jolie).
    • Lass deine Performance filmen, mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone.
    • Dein Video soll max. 2 Minuten dauern. Falls nötig, schneide dein Video, entweder mit einem kostenlosen Schnittprogramm wie z.B. Free Video Dub oder auf YouTube. Wenn du dein Video auf Youtube editierst, kannst du allerdings nur vorn und hinten etwas abschneiden, nichts mittendrin rausschneiden.
    • Lad dein Video bis spätestens 15.01.2013 auf YouTube hoch - wie das geht, erklärt YouTube hier - und beachte dabei die im folgenden Punkt genannten Instruktionen:
    • Alle Videos müssen hochgeladen werden mit dem Titel "GLS Schüleraustausch Stipendium - DEIN NAME" und diesem Text unter dem Video: "Mit diesem Video bewerbe ich mich um ein (NAME DES LANDES) Stipendium bei der
      Austauschorganisation GLS - www.gls-sprachenzentrum.de .
    • Schicke den YouTube Link deines Videos an tina.ellner@gls-sprachenzentrum.de
    • GLS zieht dein Video auf die GLS Voting Page, um per Facebook darüber abstimmen zu lassen, und zwar bis zum 31.1.2013 - wirb für dein Video bei Freunden, Mitschülern und Lehrern und bitte sie, auf der Voting Page für dich abzustimmen.

    Bewerbungsschluss:
    Am 01.02.2013 werden die Stimmen ausgezählt und die Gewinner bekannt gegeben. Das Video mit den meisten Stimmen wird mit 2.500 € honoriert, Platz 2 und 3 erhalten 1.500 € bzw. 1.000 €.

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von


    1 x 2.500 €
    1 x 1.500 €
    1 x 1.000 €


    *gültig für das Schuljahr 2013/14 (für alle 25 Programmländer, Term, Halb- oder Ganzjahresaufenthalte möglich)


    Wie du dich bewirbst
    Dreh ein maximal 2-minütiges Video und lad es bis 15.01.2013 hoch auf YouTube.
    Thema: du in der Rolle eines/einer Prominenten (prominent in Kultur, Sport oder Politik) aus dem Land, in das du gehen willst. Hier ein Beispiel


    Wer gewinnt
    Die drei, die die meisten "Gefällt mir" Stimmen für ihre Videos bekommen haben. Je eher du dein Video auf YouTube hochlädst, desto mehr Stimmen kannst du sammeln! Dein Video kannst du hochladen

    Wie es funktioniert

    • Melde dich zum Wettbewerb an, indem du - unverbindlich - dieses Anmeldeformular für einen Schulbesuch im Ausland ausfüllst. Ganz oben findest du dort das Feld "Anmerkungen": vermerke dort, dass du am Videowettbewerb teilnimmst und sag uns, ob du nur im Fall eines Gewinns ins Ausland willst oder ob ein Schulaufenthalt für dich auch ohne Gewinn in Frage kommt. Was auch immer du dort angibst: die Teilnahme am Wettbewerb ist KEINE verbindliche Anmeldung.
    • Such dir einen Prominenten aus, den/die du spielen möchtest - prominent in Politik, Kultur oder Sport. Wichtig ist, dass er/sie aus dem Land kommt, in das du gehen möchtest. Überlege dir, was die besonderen Merkmale dieser Persönlichkeit sind, ob du z.B. Requisiten wie Perücke etc. brauchst oder eine 2. Person (z.B. du bist Brad Pitt und brauchst dazu eine Angelina Jolie).
    • Lass deine Performance filmen, mit einer Digitalkamera oder einem Smartphone.
    • Dein Video soll max. 2 Minuten dauern. Falls nötig, schneide dein Video, entweder mit einem kostenlosen Schnittprogramm wie z.B. Free Video Dub oder auf YouTube. Wenn du dein Video auf Youtube editierst, kannst du allerdings nur vorn und hinten etwas abschneiden, nichts mittendrin rausschneiden.
    • Lad dein Video bis spätestens 15.01.2013 auf YouTube hoch - wie das geht, erklärt YouTube hier - und beachte dabei die im folgenden Punkt genannten Instruktionen:
    • Alle Videos müssen hochgeladen werden mit dem Titel "GLS Schüleraustausch Stipendium - DEIN NAME" und diesem Text unter dem Video: "Mit diesem Video bewerbe ich mich um ein (NAME DES LANDES) Stipendium bei der Austauschorganisation GLS - http://www.gls-sprachenzentrum.de .
    • Schicke den YouTube Link deines Videos an http://tina.ellner@gls-sprachenzentrum.de
    • GLS zieht dein Video auf die GLS Voting Page , um per Facebook darüber abstimmen zu lassen, und zwar bis zum 31.1.2013 - wirb für dein Video bei Freunden, Mitschülern und Lehrern und bitte sie, auf der Voting Page für dich abzustimmen.

    Bewerbungsschluss: Am 01.02.2013 werden die Stimmen ausgezählt und die Gewinner bekannt gegeben. Das Video mit den meisten Stimmen wird mit 2.500 € honoriert, Platz 2 und 3 erhalten 1.500 € bzw. 1.000 €.

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt unter der Schirmherrschaft des DFH (Deutscher Fachverband High School) wieder 1 Vollstipendium für die USA im Wert von ca. 6.500 € .


    Um das USA Stipendium 2012/13 von GLS kannst du dich zwischen 15. Mai und 15. Oktober auf der Website des DFH Deutscher Fachverband High School bewerben. Auswahlkriterien sind das Einkommen der Eltern, gute schulische Leistungen und soziales Engagement. Das Stipendium beinhaltet den Besuch einer staatlichen High School in den USA für 1 Jahr inkl. Unterkunft und Flug (Wert ca. 6.500 €). mehr



    Außerdem vergibt GLS 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von 3 x 1.500 Euro:
    für Australien, Neuseeland und Kanada.


    *gültig ab Juli 2012 oder Januar 2013 (Term, Halb- oder Ganzjahr)



    Bewerbungsablauf:
    Bitte fülle zunächst das Anmeldeformular auf unserer Website oder in unserem Katalog komplett aus und vermerke das Stichwort „Stipendium“. Anschließend erhältst du von uns ein Passwort für unsere GLS Online Community, wo du deinen ganz persönlichen Fotoblog veröffentlichst. Verarbeite dabei eines der möglichen vier Themen. Du musst kein Einserkandidat sein, um dich zu bewerben. Was uns vor allem interessiert, ist deine Kreativität.


    Themenauswahl:
    1. Du bist einer unter vielen, der sich bei GLS für ein Weltbürgerstipendium bewirbt. Warum denkst du, dass genau du der geeignete Kandidat für ein Stipendium von GLS bist?


    2. Schüler, die einen Schulaufenthalt im Ausland absolvieren, müssen über eine hohe soziale Kompetenz verfügen, dazu zählen wir auch soziales Engagement. Bitte beschreibe inwieweit du ehrenamtlich aktiv bist und/oder dich außerschulisch engagierst?


    3. Wir suchen Schüler mit besonderem Talent und/oder mit besonderen Fähigkeiten. Inwieweit bist du musisch oder/und künstlerisch talentiert, verfügst über ausgeprägte sprachliche Fähigkeiten und/oder bist du sportlich erfolgreich?


    4. Wieso möchtest du als Weltbürger deinen Schulaufenthalt gerade in Australien/Neuseeland/Kanada verbringen?


    Nach Fertigstellung deines Fotoblogs laden wir dich zu einem persönlichen Auswahlgespräch in einer Interviewstation deiner Wahl ein.
    Mit der Annahme des Stipendiums verpflichten sich die Gewinner im Gegenzug während ihres High School Aufenthaltes einen "Weltbürgerbericht" (einen Erfahrungsbericht im Umfang von mind. 1.500 bis 2.000 Worten) zu schreiben. Alle Weltbürgerstipendiaten müssen sich außerdem in einem weiteren Bericht mit einem – von dir frei zu wählenden – gesellschaftlichen oder kulturellen Phänomen des Gastlandes auseinandersetzen. Beide Berichte können auf Wunsch auch durch selbstgedrehte Videodokumentationen ersetzt werden.



    Bewerbungsschluss ist der 31.12.2011. Die Auswahl der Gewinner erfolgt im Januar 2012. Alle Bewerber werden schriftlich benachrichtigt.


    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von 3 x 1.500 Euro:
    für Australien, Neuseeland und Kanada.


    *gültig ab Juli 2012 oder Januar 2013 (Term, Halb- oder Ganzjahr)



    Bewerbungsablauf:
    Bitte fülle zunächst das Anmeldeformular auf unserer Website oder in unserem Katalog komplett aus und vermerke das Stichwort „Stipendium“. Anschließend erhältst du von uns ein Passwort für unsere GLS Online Community, wo du deinen ganz persönlichen Fotoblog veröffentlichst. Verarbeite dabei eines der möglichen vier Themen. Du musst kein Einserkandidat sein, um dich zu bewerben. Was uns vor allem interessiert, ist deine Kreativität.


    Themenauswahl:
    1. Du bist einer unter vielen, der sich bei GLS für ein Weltbürgerstipendium bewirbt. Warum denkst du, dass genau du der geeignete Kandidat für ein Stipendium von GLS bist?


    2. Schüler, die einen Schulaufenthalt im Ausland absolvieren, müssen über eine hohe soziale Kompetenz verfügen, dazu zählen wir auch soziales Engagement. Bitte beschreibe inwieweit du ehrenamtlich aktiv bist und/oder dich außerschulisch engagierst?


    3. Wir suchen Schüler mit besonderem Talent und/oder mit besonderen Fähigkeiten. Inwieweit bist du musisch oder/und künstlerisch talentiert, verfügst über ausgeprägte sprachliche Fähigkeiten und/oder bist du sportlich erfolgreich?


    4. Wieso möchtest du als Weltbürger deinen Schulaufenthalt gerade in Australien/Neuseeland/Kanada verbringen?


    Nach Fertigstellung deines Fotoblogs laden wir dich zu einem persönlichen Auswahlgespräch in einer Interviewstation deiner Wahl ein.
    Mit der Annahme des Stipendiums verpflichten sich die Gewinner im Gegenzug während ihres High School Aufenthaltes einen "Weltbürgerbericht" (einen Erfahrungsbericht im Umfang von mind. 1.500 bis 2.000 Worten) zu schreiben. Alle Weltbürgerstipendiaten müssen sich außerdem in einem weiteren Bericht mit einem – von dir frei zu wählenden – gesellschaftlichen oder kulturellen Phänomen des Gastlandes auseinandersetzen. Beide Berichte können auf Wunsch auch durch selbstgedrehte Videodokumentationen ersetzt werden.


    Bewerbungsschluss ist der 31.12.2011. Die Auswahl der Gewinner erfolgt im Januar 2012. Alle Bewerber werden schriftlich benachrichtigt.

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von 3 x 1.500 Euro:
    für Australien, Neuseeland und Kanada.


    *gültig ab Juli 2012 oder Januar 2013 (Term, Halb- oder Ganzjahr)



    Bewerbungsablauf:
    Bitte fülle zunächst das Anmeldeformular auf unserer Website oder in unserem Katalog komplett aus und vermerke das Stichwort „Stipendium“. Anschließend erhältst du von uns ein Passwort für unsere GLS Online Community, wo du deinen ganz persönlichen Fotoblog veröffentlichst. Verarbeite dabei eines der möglichen vier Themen. Du musst kein Einserkandidat sein, um dich zu bewerben. Was uns vor allem interessiert, ist deine Kreativität.


    Themenauswahl:
    1. Du bist einer unter vielen, der sich bei GLS für ein Weltbürgerstipendium bewirbt. Warum denkst du, dass genau du der geeignete Kandidat für ein Stipendium von GLS bist?


    2. Schüler, die einen Schulaufenthalt im Ausland absolvieren, müssen über eine hohe soziale Kompetenz verfügen, dazu zählen wir auch soziales Engagement. Bitte beschreibe inwieweit du ehrenamtlich aktiv bist und/oder dich außerschulisch engagierst?


    3. Wir suchen Schüler mit besonderem Talent und/oder mit besonderen Fähigkeiten. Inwieweit bist du musisch oder/und künstlerisch talentiert, verfügst über ausgeprägte sprachliche Fähigkeiten und/oder bist du sportlich erfolgreich?


    4. Wieso möchtest du als Weltbürger deinen Schulaufenthalt gerade in Australien/Neuseeland/Kanada verbringen?


    Nach Fertigstellung deines Fotoblogs laden wir dich zu einem persönlichen Auswahlgespräch in einer Interviewstation deiner Wahl ein.
    Mit der Annahme des Stipendiums verpflichten sich die Gewinner im Gegenzug während ihres High School Aufenthaltes einen "Weltbürgerbericht" (einen Erfahrungsbericht im Umfang von mind. 1.500 bis 2.000 Worten) zu schreiben. Alle Weltbürgerstipendiaten müssen sich außerdem in einem weiteren Bericht mit einem – von dir frei zu wählenden – gesellschaftlichen oder kulturellen Phänomen des Gastlandes auseinandersetzen. Beide Berichte können auf Wunsch auch durch selbstgedrehte Videodokumentationen ersetzt werden.


    Bewerbungsschluss ist der 31.12.2011. Die Auswahl der Gewinner erfolgt im Januar 2012. Alle Bewerber werden schriftlich benachrichtigt.

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von 3 x 1.500 Euro:
    für Australien, Neuseeland und Kanada.


    *gültig ab Juli 2012 oder Januar 2013 (Term, Halb- oder Ganzjahr)



    Bewerbungsablauf:
    Bitte fülle zunächst das Anmeldeformular auf unserer Website oder in unserem Katalog komplett aus und vermerke das Stichwort „Stipendium“. Anschließend erhältst du von uns ein Passwort für unsere GLS Online Community, wo du deinen ganz persönlichen Fotoblog veröffentlichst. Verarbeite dabei eines der möglichen vier Themen. Du musst kein Einserkandidat sein, um dich zu bewerben. Was uns vor allem interessiert, ist deine Kreativität.


    Themenauswahl:
    1. Du bist einer unter vielen, der sich bei GLS für ein Weltbürgerstipendium bewirbt. Warum denkst du, dass genau du der geeignete Kandidat für ein Stipendium von GLS bist?


    2. Schüler, die einen Schulaufenthalt im Ausland absolvieren, müssen über eine hohe soziale Kompetenz verfügen, dazu zählen wir auch soziales Engagement. Bitte beschreibe inwieweit du ehrenamtlich aktiv bist und/oder dich außerschulisch engagierst?


    3. Wir suchen Schüler mit besonderem Talent und/oder mit besonderen Fähigkeiten. Inwieweit bist du musisch oder/und künstlerisch talentiert, verfügst über ausgeprägte sprachliche Fähigkeiten und/oder bist du sportlich erfolgreich?


    4. Wieso möchtest du als Weltbürger deinen Schulaufenthalt gerade in Australien/Neuseeland/Kanada verbringen?


    Nach Fertigstellung deines Fotoblogs laden wir dich zu einem persönlichen Auswahlgespräch in einer Interviewstation deiner Wahl ein.
    Mit der Annahme des Stipendiums verpflichten sich die Gewinner im Gegenzug während ihres High School Aufenthaltes einen "Weltbürgerbericht" (einen Erfahrungsbericht im Umfang von mind. 1.500 bis 2.000 Worten) zu schreiben. Alle Weltbürgerstipendiaten müssen sich außerdem in einem weiteren Bericht mit einem – von dir frei zu wählenden – gesellschaftlichen oder kulturellen Phänomen des Gastlandes auseinandersetzen. Beide Berichte können auf Wunsch auch durch selbstgedrehte Videodokumentationen ersetzt werden.


    Bewerbungsschluss ist der 31.12.2011. Die Auswahl der Gewinner erfolgt im Januar 2012. Alle Bewerber werden schriftlich benachrichtigt.


    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 3 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von 3 x 1.500 Euro:
    für Australien, Neuseeland und Kanada.


    *gültig ab Juli 2012 oder Januar 2013 (Term, Halb- oder Ganzjahr)



    Bewerbungsablauf:
    Bitte fülle zunächst das Anmeldeformular auf unserer Website oder in unserem Katalog komplett aus und vermerke das Stichwort „Stipendium“. Anschließend erhältst du von uns ein Passwort für unsere GLS Online Community, wo du deinen ganz persönlichen Fotoblog veröffentlichst. Verarbeite dabei eines der möglichen vier Themen. Du musst kein Einserkandidat sein, um dich zu bewerben. Was uns vor allem interessiert, ist deine Kreativität.


    Themenauswahl:
    1. Du bist einer unter vielen, der sich bei GLS für ein Weltbürgerstipendium bewirbt. Warum denkst du, dass genau du der geeignete Kandidat für ein Stipendium von GLS bist?


    2. Schüler, die einen Schulaufenthalt im Ausland absolvieren, müssen über eine hohe soziale Kompetenz verfügen, dazu zählen wir auch soziales Engagement. Bitte beschreibe inwieweit du ehrenamtlich aktiv bist und/oder dich außerschulisch engagierst?


    3. Wir suchen Schüler mit besonderem Talent und/oder mit besonderen Fähigkeiten. Inwieweit bist du musisch oder/und künstlerisch talentiert, verfügst über ausgeprägte sprachliche Fähigkeiten und/oder bist du sportlich erfolgreich?


    4. Wieso möchtest du als Weltbürger deinen Schulaufenthalt gerade in Australien/Neuseeland/Kanada verbringen?


    Nach Fertigstellung deines Fotoblogs laden wir dich zu einem persönlichen Auswahlgespräch in einer Interviewstation deiner Wahl ein.
    Mit der Annahme des Stipendiums verpflichten sich die Gewinner im Gegenzug während ihres High School Aufenthaltes einen "Weltbürgerbericht" (einen Erfahrungsbericht im Umfang von mind. 1.500 bis 2.000 Worten) zu schreiben. Alle Weltbürgerstipendiaten müssen sich außerdem in einem weiteren Bericht mit einem – von dir frei zu wählenden – gesellschaftlichen oder kulturellen Phänomen des Gastlandes auseinandersetzen. Beide Berichte können auf Wunsch auch durch selbstgedrehte Videodokumentationen ersetzt werden.



    Bewerbungsschluss ist der 31.12.2011. Die Auswahl der Gewinner erfolgt im Januar 2012. Alle Bewerber werden schriftlich benachrichtigt.


    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt unter der Schirmherrschaft des DFH (Deutscher Fachverband High School) wieder 1 Vollstipendium für die USA im Wert von ca. 6.500 € .


    Um das USA Stipendium 2011/12 von GLS kannst du dich zwischen 15. Mai und 15. Oktober auf der Website des DFH Deutscher Fachverband High School bewerben. Auswahlkriterien sind das Einkommen der Eltern, gute schulische Leistungen und soziales Engagement. Das Stipendium beinhaltet den Besuch einer staatlichen High School in den USA für 1 Jahr inkl. Unterkunft und Flug (Wert ca. 6.500 €). mehr



    Außerdem vergibt das GLS Sprachenzentrum 10 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von 10 x 1.500 Euro:
    je 3 für Australien, Neuseeland und Kanada, 1 für Lateinamerika


    *gültig ab Juli 2011 oder Januar 2012 (Term, Halb- oder Ganzjahr)



    Bewerbungsablauf:


    Bitte fülle zunächst das Anmeldeformular auf unserer Website oder in unserem Katalog komplett aus und vermerke das Stichwort „Stipendium“. Anschließend erhältst du von uns ein Passwort für unsere GLS Online Community, wo du deinen ganz persönlichen Fotoblog veröffentlichst. Verarbeite dabei eines der möglichen vier Themen. Du musst kein Einserkandidat sein, um dich zu bewerben. Was uns vor allem interessiert, ist deine Kreativität.


    Themenauswahl:


    1. Du bist einer unter vielen, der sich bei GLS für ein Weltbürgerstipendium bewirbt. Warum denkst du, dass genau du der geeignete Kandidat für ein Stipendium von GLS bist?


    2. Schüler, die einen Schulaufenthalt im Ausland absolvieren, müssen über eine hohe soziale Kompetenz verfügen, dazu zählen wir auch soziales Engagement. Bitte beschreibe inwieweit du ehrenamtlich aktiv bist und/oder dich außerschulisch engagierst?


    3. Wir suchen Schüler mit besonderem Talent und/oder mit besonderen Fähigkeiten. Inwieweit bist du musisch oder/und künstlerisch talentiert, verfügst über ausgeprägte sprachliche Fähigkeiten und/oder bist du sportlich erfolgreich?


    4. Wieso möchtest du als Weltbürger deinen Schulaufenthalt gerade in Australien/Neuseeland/Kanada/Lateinamerika verbringen?



    Nach Fertigstellung deines Fotoblogs laden wir dich zu einem persönlichen Auswahlgespräch in einer Interviewstation deiner Wahl ein.


    Bewerbungsschluss ist der 31.12.2010. Die Auswahl der Gewinner erfolgt im Januar 2011. Alle Bewerber werden schriftlich benachrichtigt.

    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 10 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von 10 x 1.500 Euro:
    je 3 für Australien, Neuseeland und Kanada, 1 für Lateinamerika


    *gültig ab Juli 2011 oder Januar 2012 (Term, Halb- oder Ganzjahr)



    Bewerbungsablauf:


    Bitte fülle zunächst das Anmeldeformular auf unserer Website oder in unserem Katalog komplett aus und vermerke das Stichwort „Stipendium“. Anschließend erhältst du von uns ein Passwort für unsere GLS Online Community, wo du deinen ganz persönlichen Fotoblog veröffentlichst. Verarbeite dabei eines der möglichen vier Themen. Du musst kein Einserkandidat sein, um dich zu bewerben. Was uns vor allem interessiert, ist deine Kreativität.


    Themenauswahl:


    1. Du bist einer unter vielen, der sich bei GLS für ein Weltbürgerstipendium bewirbt. Warum denkst du, dass genau du der geeignete Kandidat für ein Stipendium von GLS bist?


    2. Schüler, die einen Schulaufenthalt im Ausland absolvieren, müssen über eine hohe soziale Kompetenz verfügen, dazu zählen wir auch soziales Engagement. Bitte beschreibe inwieweit du ehrenamtlich aktiv bist und/oder dich außerschulisch engagierst?


    3. Wir suchen Schüler mit besonderem Talent und/oder mit besonderen Fähigkeiten. Inwieweit bist du musisch oder/und künstlerisch talentiert, verfügst über ausgeprägte sprachliche Fähigkeiten und/oder bist du sportlich erfolgreich?


    4. Wieso möchtest du als Weltbürger deinen Schulaufenthalt gerade in Australien/Neuseeland/Kanada/Lateinamerika verbringen?



    Nach Fertigstellung deines Fotoblogs laden wir dich zu einem persönlichen Auswahlgespräch in einer Interviewstation deiner Wahl ein.


    Bewerbungsschluss ist der 31.12.2010. Die Auswahl der Gewinner erfolgt im Januar 2011. Alle Bewerber werden schriftlich benachrichtigt.


    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 10 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von 10 x 1.500 Euro:
    je 3 für Australien, Neuseeland und Kanada, 1 für Lateinamerika


    *gültig ab Juli 2011 oder Januar 2012 (Term, Halb- oder Ganzjahr)



    Bewerbungsablauf:


    Bitte fülle zunächst das Anmeldeformular auf unserer Website oder in unserem Katalog komplett aus und vermerke das Stichwort „Stipendium“. Anschließend erhältst du von uns ein Passwort für unsere GLS Online Community, wo du deinen ganz persönlichen Fotoblog veröffentlichst. Verarbeite dabei eines der möglichen vier Themen. Du musst kein Einserkandidat sein, um dich zu bewerben. Was uns vor allem interessiert, ist deine Kreativität.


    Themenauswahl:


    1. Du bist einer unter vielen, der sich bei GLS für ein Weltbürgerstipendium bewirbt. Warum denkst du, dass genau du der geeignete Kandidat für ein Stipendium von GLS bist?


    2. Schüler, die einen Schulaufenthalt im Ausland absolvieren, müssen über eine hohe soziale Kompetenz verfügen, dazu zählen wir auch soziales Engagement. Bitte beschreibe inwieweit du ehrenamtlich aktiv bist und/oder dich außerschulisch engagierst?


    3. Wir suchen Schüler mit besonderem Talent und/oder mit besonderen Fähigkeiten. Inwieweit bist du musisch oder/und künstlerisch talentiert, verfügst über ausgeprägte sprachliche Fähigkeiten und/oder bist du sportlich erfolgreich?


    4. Wieso möchtest du als Weltbürger deinen Schulaufenthalt gerade in Australien/Neuseeland/Kanada/Lateinamerika verbringen?



    Nach Fertigstellung deines Fotoblogs laden wir dich zu einem persönlichen Auswahlgespräch in einer Interviewstation deiner Wahl ein.


    Bewerbungsschluss ist der 31.12.2010. Die Auswahl der Gewinner erfolgt im Januar 2011. Alle Bewerber werden schriftlich benachrichtigt.


    Das GLS Sprachenzentrum in Berlin vergibt 10 WELTBÜRGER-Stipendien für High School Aufenthalte im Wert von 10 x 1.500 Euro:
    je 3 für Australien, Neuseeland und Kanada, 1 für Lateinamerika


    *gültig ab Juli 2011 oder Januar 2012 (Term, Halb- oder Ganzjahr)



    Bewerbungsablauf:


    Bitte fülle zunächst das Anmeldeformular auf unserer Website oder in unserem Katalog komplett aus und vermerke das Stichwort „Stipendium“. Anschließend erhältst du von uns ein Passwort für unsere GLS Online Community, wo du deinen ganz persönlichen Fotoblog veröffentlichst. Verarbeite dabei eines der möglichen vier Themen. Du musst kein Einserkandidat sein, um dich zu bewerben. Was uns vor allem interessiert, ist deine Kreativität.


    Themenauswahl:


    1. Du bist einer unter vielen, der sich bei GLS für ein Weltbürgerstipendium bewirbt. Warum denkst du, dass genau du der geeignete Kandidat für ein Stipendium von GLS bist?


    2. Schüler, die einen Schulaufenthalt im Ausland absolvieren, müssen über eine hohe soziale Kompetenz verfügen, dazu zählen wir auch soziales Engagement. Bitte beschreibe inwieweit du ehrenamtlich aktiv bist und/oder dich außerschulisch engagierst?


    3. Wir suchen Schüler mit besonderem Talent und/oder mit besonderen Fähigkeiten. Inwieweit bist du musisch oder/und künstlerisch talentiert, verfügst über ausgeprägte sprachliche Fähigkeiten und/oder bist du sportlich erfolgreich?


    4. Wieso möchtest du als Weltbürger deinen Schulaufenthalt gerade in Australien/Neuseeland/Kanada/Lateinamerika verbringen?



    Nach Fertigstellung deines Fotoblogs laden wir dich zu einem persönlichen Auswahlgespräch in einer Interviewstation deiner Wahl ein.


    Bewerbungsschluss ist der 31.12.2010. Die Auswahl der Gewinner erfolgt im Januar 2011. Alle Bewerber werden schriftlich benachrichtigt.