Nachhaltigkeitsstipendium für den Schüleraustausch im Schuljahr 2021/2022

  • Nachhaltigkeitsstipendium für Schüler


    Wir vergeben ein Nachhaltigkeitsstipendium für Schüler, die für mehrere Monate ins Ausland wollen. Du denkst und handelst nachhaltig? Du willst diese Einstellung auch während Deines Schüleraustauschs weitergeben? Dann bewirb Dich auf unser Nachhaltigkeitsstipendium für das Schuljahr 2021/2022. Dadurch holst Du Dir finanzielle Unterstützung für Deinen Schüleraustausch.


    Zusammen mit dem Energieversorger RheinEnergie vergeben wir ein Stipendium über 3.000 Euro für das Schuljahr 2021/2022. Mit dem Nachhaltigkeitsstipendium kannst Du als Austauschschülerin oder Austauschschüler nach England, Irland, Kanada oder in die USA gehen. Dabei kann Dein Schüleraustausch rund drei, fünf oder zehn Monate dauern.


    Voraussetzungen für unser Stipendium


    Wir suchen für das Nachhaltigkeitsstipendium Schülerinnen und Schüler, die vom Schüleraustausch und ihrem Gastland begeistert sind. Außerdem sollen sie sich auch für das Thema Nachhaltigkeit engagieren. Deswegen solltest Du folgende Voraussetzungen erfüllen, wenn Du Dich bewerben willst.

    • Du bist bei Ausreise zwischen 14 und 18 Jahre alt
    • Du hast eine große Begeisterung für den Schüleraustausch und Dein Wunschland
    • Du engagierst Dich in Deiner Freizeit für das Thema Nachhaltigkeit und willst Dich auch während Deines Schüleraustauschs aktiv für mehr Nachhaltigkeit in Deinem Gastland einsetzen
    • Du bist dazu bereit, uns vor und während Deiner Zeit im Ausland regelmäßig Fotos, Videos und Texte für unsere Internetseite und unsere Social Media Kanäle zur Verfügung zu stellen

    Wir nehmen auch gerne Bewerbungen von Schülern aus dem europäischen Ausland an, sofern die Muttersprache deutsch ist.


    Bewerbung

    • Bewirb Dich mit unserem Online-Bewerbungsformular
    • Gib bitte das Stichwort „Nachhaltigkeitsstipendium“ an
    • Sende uns Deine letzten drei Versetzungszeugnisse zu
    • Wir senden Dir Deine Stipendienunterlagen zu

    Die Bewerbungsfrist für Deine Kurzbewerbung ist der 15. September 2020.



    Das Auswahlverfahren


    Nachdem Du Dich online mit unserer Kurzbewerbung für das Nachhaltigkeitsstipendium beworben hast, startet für Dich ein dreiteiliges Auswahlverfahren. Du hast somit ausreichend Gelegenheit, uns von Deiner Begeisterung für den Schüleraustausch zu überzeugen und uns zu erklären, warum Du das Stipendium verdient hast. So läuft die Bewerbung ab:

    • Kennenlerngespräch
    • Schriftliche Bewerbungsunterlagen für das Stipendium
    • Zeige uns, wie Du Dich in Deinem Gastland an Deiner Schule oder in Deiner Freizeit für das Thema Nachhaltigkeit engagieren möchtest. Du kannst Dein nachhaltiges Projekt zum Beispiel in einem Video, einer digitalen Collage, einem Podcast-Beitrag oder in einem Text erklären. Wichtig ist, dass es umsetzbar ist.

    Es gibt auch die Möglichkeit, sich zusätzlich Unterstützung durch das Auslands-BAföG für Schüler zu holen. Das Auslands-BAföG kann jeder Schüler beantragen, der für einen Schulaufenthalt in ein anderes Land gehen will. Die Fördersumme richtet sich nach dem Einkommen der Eltern und muss nicht zurückgezahlt werden.