AFS vergibt Weltbürger-Stipendien für das Schuljahr 2018/19

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    100% Fernweh: Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen!

      AFS vergibt Weltbürger-Stipendien für das Schuljahr 2018/19

      AFS vergibt Weltbürger-Stipendien für das Schuljahr 2018/19

      3 x 2.000 Euro

      An wen vergibt AFS das Weltbürger-Stipendium?
      „Bei AFS lernen Jugendliche mit einer globalen Perspektive aktiv Verantwortung für sich und in ihrem Umfeld zu übernehmen.“ Mit diesem Stipendium suchen wir junge Weltbürgerinnen und Weltbürger, die diesen AFS-Leitzsatz teilen und aktiv leben. Überzeuge uns mit deinem Motivationsschreiben, dass du die richtige Person für das Weltbürger-Stipendium von AFS bist!

      Weitere Infos zum Bewerbungsablauf
      Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren können sich auf unserer Webseite informieren und bewerben. Zunächst wirst du zu unserem Einführungsseminar eingeladen. Nach der Zusage für das Programm können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf das Weltbürger-Stipendium und andere Stipendien bewerben.

      Die Weltbürger-Stipendien von AFS werden für einen Schüleraustausch mit Ausreise im Sommer 2018 vergeben. Bewerbungsschluss ist der 01.02.2018.

      Infos zur Bewerbung und Terminen

      AFS-Ländervielfalt

      Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:
      Tel.: 040 399 222-0
      E-Mail: info@afs.de
      www.afs.de

      AFS Interkulturelle Begegnungen e. V.
      AFS ist ein gemeinnütziger Verein für Jugendaustausch und interkulturelles Lernen. Die Organisation arbeitet seit rund 70 Jahren ehrenamtlich basiert und ist Träger der freien Jugendhilfe. Neben dem Schüler- und Gastfamilienprogramm bietet AFS die Teilnahme an Global Prep Ferienprogrammen und Freiwilligendiensten sowie interkulturelle Trainingsmaßnahmen an. Der Verein finanziert sich aus den Teilnahme- und Vereinsbeiträgen, durch Spenden, Stiftungsmittel und öffentliche Gelder. AFS ist Teil des weltweiten AFS-Netzwerks und arbeitet mit gleichberechtigten Partnern in rund 50 Ländern auf allen Kontinenten zusammen. Über 3.000 Ehrenamtliche engagieren sich deutschlandweit für AFS.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „AFS“ ()