international Experience e. V. - Manfred-Gillner-Memorial-Stipendium 2017/2018

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    100% Fernweh: Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen!

      international Experience e. V. - Manfred-Gillner-Memorial-Stipendium 2017/2018

      Das Manfred-Gillner-Memorial Stipendium soll jungen Menschen helfen, die ihre Weltoffenheit aber auch die Bedürftigkeit darstellen können, charakterlich stark und zielstrebig sind Ausgegeben werden 2 x ein Taschengeld-Stipendium in Höhe von € 300 pro Monat und Kostenübernahme eines iE-Versicherungspakets. Eine nach Kriterien aussagekräftige Bewerbung muss schriftlich an den Vorstand von iE e.V. gerichtet werden und alle erforderlichen Unterlagen komplett enthalten.

      Manfred Gillner war:
      • einer der ersten Fulbright Austauschlehrer aus Deutschland und widmete über die Hälfte seines Lebens dem internationalen Jugendaustausch.
      • Mitbegründer der damaligen Fulbright-Gesellschaft Köln, unterstützt von seinem persönlichen Freund, dem demokratischen Senator J.William Fulbright.
      • Erster Direktor der Realschule Rösrath
      • Mit-Initiator der ASSIST Aktivitäten im deutschen Markt,Gründungsmitglied der
      • Internationale Schulleiter Vereinigung und der
      • der nationalen Schulleiter Vereinigung der USA
      • Ideengeber für iE-international Experience seit 2000 und
      • Verfechter für Chancengebung an Jugendliche, die ins Ausland möchten.
      Unterlagen
      • Aussagekräftiges persönliches Essay – in englischer Sprache
      • Motiviation für einen Auslandsaufenthalt (Warum möchtest/musst du ins Ausland)
      • Halb- und Ganzjahreszeugnisse der letzten 3 Jahre
      • Vorhandene externe Referenzen und Beurteilungen
      • Nachweis der Bedürftigkeit
      • Nachweis über soziales Engagement / ehrenamtliche Tätigkeiten
      • Persönliches Video
      • Online-Registrierung – mit Hinweis auf die Stipendienbewerbung
      Bewerbungsfrist
      • letzter Mittwoch des Februars des Ausreisejahres. Zu diesem Datum müssen die Unterlagen beim Vorstand vorliegen.
      Bedingungen
      • Es besteht kein Anspruch auf Barauszahlung der Stipendien/Gewinne
      • Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.
      • international Experience e.V . haftet nicht für Rechts- und/oder Sachmängel der jeweiligen Gewinne.
      • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „international Experience“ ()