High Schools aus Australien und Neuseeland und viele Stipendien für 2015 – bei „Meet the Schools!“ am 29. März in Hamburg, der Infomesse für High Schools Down Under

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 54x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter weltweiser.de

    100% Fernweh: Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen!

      High Schools aus Australien und Neuseeland und viele Stipendien für 2015 – bei „Meet the Schools!“ am 29. März in Hamburg, der Infomesse für High Schools Down Under

      Triff die Schulleiter und Koordinatoren von High Schools aus Australien und Neuseeland und bewirb Dich für Stipendien!

      Seit fünf Jahren ist „Meet the Schools!“ einer der wichtigsten Termine für Schülerinnen und Schüler, die sich für einen Schulaufenthalt Down Under interessieren! Die Infomesse bietet auch in diesem Jahr wieder die seltene Gelegenheit, mit den Schuldirektoren und Koordinatoren vieler neuseeländischer High Schools und australischer Privatschulen zu sprechen. Vier australische Schulbehörden präsentieren außerdem ihr Angebot an staatlichen Schulen – denn staatliche Schulen werden in Australien immer von den Schulbehörden vertreten. Der Besuch kann sich lohnen: Es sind Stipendien im Gesamtwert von über 60.000 Euro ausgeschrieben.

      Aus Neuseeland reisen Mitarbeiter von über 30 Schulen nach Hamburg und informieren neben „ihren“ High Schools auch über andere Schulen in der Region. Die Schulbehörden von Queensland, South Australia, Tasmanien und Victoria geben Auskunft über mehr als 100 staatliche High Schools, z.B. in Städten wie Adelaide, Brisbane, Hobart oder Melbourne. Außerdem werden sich zwei australische Privatschulen präsentieren.

      Viele Schulen haben für „Meet the Schools!“ Stipendien für das Jahr 2015 ausgeschrieben, für die sich ausschließlich Messebesucher bewerben können. Erfolgreichen Kandidaten wird ein Teil der Schulgebühren erlassen, in der Regel 1.500 – 3.000 Euro. Im Jahr 2013 wurden 35 Glückliche ausgezeichnet, die in diesem Jahr ihren Schulaufenthalt antreten.

      Die Infomesse unter der Schirmherrschaft der Botschafter beider Länder wird von Hausch & Partner veranstaltet. Die auf Schulaufenthalte Down Under spezialisierten Hamburger, als bislang einzige deutsche Organisation als „Agent of the Year“ ausgezeichnet, informiert im Unilever-Haus über alle Fragen rund um Schule und Betreuung.

      Eckdaten: 29. März 2014, 10-16 Uhr, Unilever-Haus, Strandkai 1, Hafencity-Hamburg
      Weitere Informationen:
      www.hauschundpartner.de oder www.facebook.de/hauschundpartner