Viele Teil-Stipendien im Gesamtwert von über 60.000 Euro - nur für Besucher von "Meet the Schools!" am 20. April 2013 in Hamburg

    Fernweh? Dann komm zur JugendBildungsmesse JuBi! >>> Das Team von weltweiser, Bildungsexperten aus ganz Deutschland und ehemalige Programmteilnehmer freuen sich auf dich! >>> 47x in Deutschland >>> Wir kommen auch in deine Nähe! >>> Eintritt frei >>> Alle Termine und Standorte unter www.weltweiser.de

    100% Fernweh: Auf der JuBi werden Träume zu Plänen! >>> Make It Happen!

      Viele Teil-Stipendien im Gesamtwert von über 60.000 Euro - nur für Besucher von "Meet the Schools!" am 20. April 2013 in Hamburg

      Die wichtigsten Eckdaten zu "Meet the Schools!" - der deutschlandweit größten Infomesse für High Schools Down Under:
      • Neuseeland: Über 30 International Directors informieren über High Schools 
in ihrer Region, darunter private und staatliche Schulen, Boarding Schools (Internate) und
        Schulen mit Unterbringung in Privathaus- halten, gemischte Schulen und Jungen- bzw. Mädchenschulen.
      • Australien: Mitarbeiter der Schulbehörden von South Australia, Tasmanien und Victoria informieren über staatliche Schulen, 3 Privatschulen sind mit ihren International Directors vertreten, ABSI vertritt 8 renommierte Privatinternate.
      • Wertvolle Teil-Stipendien im Wert von mehr als 60.000 Euro – nur für Messebesucher!
      • Unter der Schirmherrschaft der Botschafter von Australien und Neuseeland in Deutschland
      • Freier Eintritt und unverbindliche Beratung – ohne Voranmeldung
      „Meet the Schools!“, Deutschlands größte Infomesse für Schulaufenthalte in Australien und Neuseeland, findet auch im Frühjahr 2013 wieder in der Hamburger Hafencity statt. Am Samstag, den 20. April 2013, können Schüler und ihre Familien im Atrium des Unilever-Hauses mit den Schuldirektoren von neuseeländischen High Schools und australischen Privatschulen sprechen, sich im Gespräch mit Repräsentanten australischer Schulbehörden über staatliche High Schools informieren und ehemalige Auslandsschüler zu ihren Erfahrungen befragen. Aus Neuseeland reisen über 30 International Directors nach Hamburg, um „ihre“ High School und weitere Schulen aus ihren Regionen vorzustellen. Die staatlichen Schulen Australiens werden durch Mitarbeiter der Schulbehörden von South Australia, Victoria und Tasmanien vertreten. Besucher können sich über rund 90 staatliche High Schools, z.B. in Städten wie Adelaide, Hobart oder Melbourne, informieren. Außerdem werden drei australische Privatschulen und ABSI, eine Organisation für australische Privatinternate, vor Ort sein. Viele Schulen haben für „Meet the
      Schools!“ Stipendien ausgeschrieben, für die sich ausschließlich Messebesucher bewerben können. Erfolgreichen Kandidaten wird ein Teil der Schulgebühren erlassen, in der Regel 1.500 – 3.000 Euro.


      „Meet the Schools!“ wird von Hausch & Partner gemeinsam mit den Teilnehmern aus Australien und Neuseeland veranstaltet. Die auf Schulaufenthalte Down Under spezialisierte Agentur wurde im Jahr 2011 von Education New Zealand als bislang einzige deutsche Organisation als „Agent of the Year“ ausgezeichnet. Auch Hausch & Partners Down Under-Spezialisten informieren an diesem Samstag unverbindlich, z.B. über die Schulsysteme und -abschlüsse, Unterbringung und Betreuung sowie individuelle Förderprogramme.

      Australien und Neuseeland belegen in den PISA-Studien regelmäßig Spitzenplätze und bieten exzellente Bildungsbedingungen. Besucher können sich aber auch auf
      spektakuläre und vielseitige Natur, herzliche Menschen und perfekte Voraussetzungen für sportliche und kreative Aktivitäten freuen. Beliebt sind z.B. Outdoor Education Programme mit unvergesslichen Eindrücken, bei denen auch Teamfähigkeit und Führungskompetenz gelernt werden. Kein Wunder, dass die beiden Länder am Ende der Welt zu den beliebtesten Zielen für einen Schulaufenthalt im Ausland gehören.

      Die Botschafter von Australien und Neuseeland haben die Schirmherrschaft von „Meet the Schools!“ übernommen und ihre Teilnahme angekündigt. Neben Schülern mit ihren Familien sind auch Lehrerinnen und Lehrer herzlich willkommen.

      Die Eckdaten:
      Samstag, 20. April 2013, 10 Uhr bis 16 Uhr
      Atrium im Unilever-Haus, Strandkai 1, Hafencity-Hamburg
      Eintritt frei – Voranmeldung ist nicht nötig!


      Weitere Informationen: www.hauschundpartner.de
      Fotos vom letzten Jahr und Bilder von anderen Stipendiaten und Auslandsschülern: www.facebook.de/hauschundpartner