VOLTAIRE Programm mit Frankreich

      VOLTAIRE Programm mit Frankreich

      VOLTAIRE Programm

      Zielgruppe:
      Das Voltaire-Programm richtet sich auf deutscher Seite grundsätzlich an Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse von Schulen mit Sekundarstufe I und II. Darüber hinaus können auch Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse sowie von Realschulen bzw. anderen Schulen der Sekundarstufe I und von beruflichen Vollzeit-Schulen teilnehmen. Genauere Informationen zur Zielgruppe können bei der zuständigen Schulbehörde des jeweiligen Bundeslandes eingeholt werden.

      Online-Bewerbung:
      Ab dem Programmjahr 2013/2014 wird erstmals ein Online-Bewerbungsformular verwendet, das unter der Internetadresse programme-voltaire.xialys.fr zu finden ist.

      Das Programm beruht auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit. Ende Februar/Anfang März eines jeden Jahres fahren die französischen Schüler für 6 Monate nach Deutschland. Im Gegenzug nehmen die französischen Teilnehmer ihren deutschen Austauschpartner von September bis März für weitere 6 Monate bei sich auf, so dass sie ein ganzes Jahr zusammen verbringen. Die Teilnehmer bekommen vom DFJW für die im Ausland verbrachte Zeit ein Stipendium in Höhe von 250 € sowie auf Antrag einen pauschalen Zuschuss zu den Fahrtkosten. Der Bewerbungsschluss für das Programmjahr 2013/2014 wird voraussichtlich Mitte Oktober sein. Die genauen Daten sind bei den zuständigen Schulbehörden zu erfragen.

      Für alle weiteren Informationen sowie Fragen zum Programm und zu dem neuen Online-Bewerbungsverfahren kann sich gerne an die Zentralstelle Voltaire im Centre Français de Berlin gewendet werden:

      Centre Français de Berlin
      Zentralstelle Voltaire
      Géraldine Gay & Ulrike Romberg
      Tel.: 030-45 97 93 51
      E-Mail: voltaire@centre-francais.de
      centre-francais.de/seiten/d/voltaire.html